revue Eurostudia-Le Centre canadien d'�tudes allemandes et europ�ennes
START Vorangehende Nummern Ausgewählte Themen Kontakt

“Sorge um die Seele”. Zur Beschäftigung von Beamten mit Post-Migrations-Hintergrund im deutschen Polizeidienst

Jg. 4, Nr. 1, August 2008
English | français

Barbara Thériault, Université de Montréal

Der vorliegende Aufsatz hat eine vorrangig pragmatische Zielsetzung: er möchte die Polizeiarbeit in Deutschland unter dem Aspekt ihrer Behandlung von Fremdheit analysieren, in einem Land also, das oft als fremdenfeindlich beschrieben wird. Dies geschieht mit Blick auf die Polizeibeamten, die durch ihre Arbeit dazu beitragen, Polizisten mit Postmigrations-Hintergrund für den Polizeidienst zu gewinnen, auszubilden und zu beraten. Dabei wird zugleich erhellt, wie dieser Prozess Veränderungen innerhalb der Polizei bewirkt. Im Zentrum des Artikels steht eine idealtypische Analyse der Verfahrensweisen, oder der Techniken, bei der Bewältigung von Fremdheit in der Polizei.